Start > Autoren

Unsere Autorinnen und Autoren

Peter Carow

Peter Carow

Peter Carow, 1944 noch als Kriegskind geschiedener Eltern geboren, ist bei seiner Mutter in Ostberlin aufgewachsen, während sein Vater wegen der Ereignisse vom 17. Juni 1953 in den Westen flüchten musste.
Als junger Mann war er von der Idee des Sozialismus überzeugt und wurde so Lehrer für Mathematik und Sport.
Das reale Leben in der DDR ließ seine Überzeugung aber zunehmend bröckeln, bis sie schließlich durch verschiedene Schlüsselerlebnisse wie ein Kartenhaus zusammenfiel. Den Mauerfall 1989 empfand er als eine persönliche Befreiung.
Nach der Wende arbeitete Peter Carow in einem Berliner Bezirksamt.

Von Peter Carow erschienen:

Cover ISBN 3-936536-50-3

Schwalben kennen keine Grenze

Unverschuldet ins Visier der Stasi geraten, beginnt für den engagierten Lehrer Joachim Weniger ein Martyrium der Unmenschlichkeit.

leer zurück Seite drucken Seitenanfang leer