Start > Ihr Buch > Book on Demand > Leistungen BoD

Leistungs- und Lieferumfang Book on Demand

A. Allgemeine Verlagsdienstleistungen

1. Vergabe einer ISBN
Ihre International Standard Book Number kauft der Verlag beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels und überträgt sie Ihrem Titel. Dadurch wird er weltweit bestellbar und lieferbar.

2. Katalogisierung Ihres Titels im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB)
Das VLB ist das Gesamtverzeichnis deutschsprachiger Bücher und wird vom Buchhandel als Bestellhilfe genutzt. Kostenpflichtige Eintragungen im Schlagwortregister erleichtern dabei die Recherche. Diese können zugebucht werden.

3. Versand der Belegexemplare für die Deutsche Bibliothek und die Landesbibliothek
Von jeder deutschen Buchproduktion müssen je ein Exemplar an die Deutsche Bibliothek in Leipzig sowie an die zuständige Landesbibliothek zu Archivierung versandt werden. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

4. Lieferung im Buchhandel über unsere Verlagsauslieferung
Da ihr Titel im BoD-Verfahren hergestellt wird, ist er nicht permanent verfügbar. Eine Bestellung setzt erst den Produktionsprozess in Gang, so dass Ihr Titel im Regelfall innerhalb von spätestens 8 Werktagen an den Kunden ausgeliefert wird. Der Verlag "verspricht" allerdings, immer eine ganz geringe Auflage vorzuhalten, so dass Lieferengpässe nur bei Bestellungen ab 5 Exemplaren auftreten können.

5. Verlagsvertrag mit 8% Autorenhonorar, bei jährlicher Abrechnung
Das Autorenhonorar bemisst sich in 8% vom Verlagsnettoabgabepreis (=Umsatz) und wird jährlich zum 31.12. abgerechnet. Die Zahlung des Honorars erfolgt spätestens bis zu 31.3. des Folgejahres.

B. Herstellungsdienstleistungen

6. Dateicheck
Einmaliger Dateicheck der von Ihnen gelieferten Daten im Postscript- oder PD-Format. Sind Fehler vorhanden, die wir beheben können, wird dies in Rechnung gestellt. Sind Datenfehler vorhanden, die nur Sie beheben können, wird der darauffolgende Dateicheck mit 25 Euro in Rechnung gestellt.

7. Drucktechnische Herstellung im BoD-Verfahren
Der Verlag stellt Ihren Titel grundsätzlich auf Anforderung im Digitaldruckverfahren her. Im Regelfall hält der Verlag aber eine Kleinstauflage vorrätig, die sich am bisherigen Bestellverhalten bzgl. dieses Titels bemisst.

7a. Ausstattung
Der Verlag ist in der Wahl der Ausstattung des Buches frei. Als qualitative Mindestausstattung wird Folgendes garantiert: Innenteil: 80g Offset, 1/1-schwarz; Umschlag: 240g Karton, 4/0-farbig, Softcover, drucklackiert; Verarbeitung: hochwertige Kaltleim-Klebebindung.

8. Autorenexemplare
Je ein Belegstück für die Deutsche Bibliothek und die zuständige Landesbibliothek sind im BoD-Buchpaket bereits enthalten. Autorenexemplare werden mit einem Autorenrabatt von 30 % geliefert.

9. Datensicherung
Der Verlag sichert die Druckdaten über die gesamte Vertragslaufzeit.

C. Werbung und Vertriebsdienstleistungen

10. Online-Werbung
Der Verlag listet das Buch unter www.buchhandel.de, www.amazon.de und auf der verlagseigenen Bestellhomepage www.imprint-verlag.de. Der Verlag informiert weitere Online-Buchhändler über die Neuerscheinung, kann aber ein Listing nicht garantieren, da es der unternehmerischen Entscheidung der Online-Buchhandlungen obliegt.

11. Buchhandelsauslieferung
Der Verlag bietet das Buch dem Buchhandel mit dem üblichen Buchhandelsrabatt an.

12. Presseinformation
Der Verlag informiert standardmäßig die Presse per E-Mail über die Neuerscheinung.

D. Vertragsbesonderheiten

13. Vertragslaufzeit
Der BoD-Vertrag wird über 24 Monate zum 31.12. geschlossen, und verlängert sich automatisch um ein weiteres volles Jahr, wenn er nicht von einer der beiden Parteien 8 Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Zu einer Kündigung bedarf es keinen Kündigungsgrund.

14. Vorhaltegebühr
Mit der Vertragsverlängerung eines BoD-Vertrages wird eine erneute jährliche Vorhaltegebühr von 25 Euro fällig.

leer zurück Seite drucken Seitenanfang leer